Tag der Klementinischen Gemeinschaft: 15. Sept. 2017

Liebe Klementiner, Freunde und Mitglieder des Fördervereins St. Klemens e.V.,

auch in diesem Jahr möchten wir Euch wieder zum ‚Tag der klementinischen Gemeinschaft’ einladen. Wir greifen für unsere Begegnung einen kulturellen Aspekt auf: Zum 500. Reformationsgedenken möchten wir mit Euch dem wundervoll restaurierten Kloster Dalheim einen Besuch abstatten und dort die Sonderausstellung ansehen:


„Luther. 1917 bis heute.
100 Jahre deutsche Geschichte“


Beginnend mit der 400-Jahrfeier des lutherischen Thesenanschlags im Jahr 1917, folgt die Ausstellung der Auslegung und Wahrnehmung von Person und Lehre Luthers bis zur Gegenwart. Es wird uns die Indienstnahme Luthers durch den Nationalsozialismus nahegebracht wie auch die zwiespältige Haltung des SED-Regimes in der DDR. Auch wird der Frage nachgespürt, wie sich Bürger und Politik der Bundesrepublik vor und nach der Wende von 1989 zum Wittenberger Reformator positionierten.

„1917 bis heute“ ist auch der Zeitraum der klementinischen Geschichte. 1916 zum Priester geweiht, machte sich Zimmermann ja von Allagen aus sofort an die Gründung des Studienheims St. Klemens in Belecke... Es ist sicher interessant, unsere "kleine" Geschichte in den Kontext der größeren Zeitgeschichte zu stellen und das Augenmerk auch auf die konfessionell andere Geschichte zu richten.

Abschließend feiern wir wie gewohnt Eucharistie in der Klemenskapelle Bad Driburg. Altklementiner Pfr. Johannes Seves aus Münster (Abiturjahrgang 1963) wird zelebrieren und predigen.

Über möglichst zahlreiches Erscheinen würde ich mich sehr freuen!

Für den Förderverein St. Klemens e.V.
Ulrich Schulz, Vorsitzender


Tag der klementinischen Gemeinschaft

Freitag, 15. Sept. 2017

Logo Förderverein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderverein St. Klemens e.V.

Bad Driburg

 

Programm

Tag der klementinischen Gemeinschaft

 im Hotel-Restaurant

„Zum braunen Hirschen“

in Bad Driburg, Lange Straße 70

 

Freitag, 15. September 2017

ab 10.30 Uhr      Ankunft im Hotel „Zum braunen Hirschen“

11.00 Uhr      Mitgliederversammlung des Fördervereins St. Klemens e.V.

12.15 Uhr      Mittagsimbiss

13.00 Uhr     Abfahrt mit dem Bus zum Kloster Dalheim

14.00 Uhr      Führung Gruppe 1 durch die Sonderausstellung

"Luther. 1917 bis heute.
100 Jahre deutsche Geschichte"

14.30 Uhr     Beginn Führung Gruppe 2

anschließend Kaffeetrinken

17.00 Uhr    Rückfahrt mit dem Bus nach Bad Driburg 

18.00 Uhr      Eucharistiefeier in der Klemenskapelle Bad Driburg mit Altklementiner Pfr. i.R. Johannes Seves aus Münster

19.30 Uhr      Warmes Abendessen und geselliger Tagesausklang
im Hotel-Restaurant „Zum braunen Hirschen“

Unkostenbeitrag (für Busfahrt nach Dalheim, Aussstellungsbesuch mit Führung und Kaffeetrinken, Abendessen) 25,00 €