18. Sept. 2010: Tag der klementinischen Gemeinschaft

Am Samstag, dem 18. September 2010, folgten wir der Einladung des Fördervereins St. Klemens e. V. nach Bad Driburg. Wir fuhren zum ehemaligen Klemensheim, zum Tag der klementinischen Gemeinschaft.

Nachdem wir beim gemeinsamen Kaffeetrinken mit den Altklementinern vom Vorstandvorsitzenden Ulrich Schulz begrüßt wurden, hörten wir den Festvortrag von Pastor Stefan Tausch zur Citypastoral im CityKloster Bielefeld.

Pastor Tausch erklärte die Idee und Entstehungsgeschichte des CityKlosters und machte uns aufmerksam auf das neue seelsorgerische Konzept: „Kirche mitten drin, im Rhythmus der City, am Puls der Zeit.“

Im Anschluss an diesen interessanten Einblick in Pastor Tauschs Arbeit folgte die Eucharistiefeier in der Klemenskapelle. Für uns war es Ehrensache, hierbei Ministranten zu sein.

Bevor wir den Abend in geselliger Runde ausklingen ließen, gab es ein gemeinsames Abendessen im Speisesaal.